Der Generationenpark - Heimatverein Darfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Generationenpark
Der Generationenpark Darfeld

 
Der letzte Zug hielt 1984 im Rosendahler Ortsteil Darfeld. Nach Leerstand und Verfall erlebt das Bahnhofsgebäude jetzt eine Renaissance als „Heimat- und Kulturbahnhof Darfeld“ und wird für Lesungen, Vorführungen, Ausstellungen und alle Aktivitäten des örtlichen Heimatvereins genutzt. Im Jahr 2007 hatten sich die Kreise Steinfurt und Coesfeld entschlossen, die stillgelegte Bahntrasse von Rheine bis Lutum als „Radbahn Münsterland“ zu aktivieren. Ein touristischer Höhepunkt sollte der Bahnhof Darfeld werden. Im dritten Bauabschnitt in den Jahren 2009 bis 2011 erreichten die Radwegarbeiten von Steinfurt kommend in Rosendahl das Gebiet des Kreises Coesfeld. Bürger Darfelds, die sich kurz zuvor in der Bürgerinitiative „Ideen für Darfeld“ zusammengefunden hatten, erkannten eine einmalige Gelegenheit. Unterstützt von den politischen Gremien planten sie einen sogenannten „Generationenpark“. Großzügig gefördert als LEADERProjekt entstand unter mehrjährigem Einsatz vieler ehrenamtlich tätiger Darfelder ein Freizeitgelände, das inzwischen ein beliebter Treffpunkt für Radtouristen ist. Ebenso, und das ist beinahe wichtiger, wurde der einstige Verkehrspunkt Bahnhof wieder Teil des Dorflebens. Durch das im Bahnhof vom Heimatverein betriebene Café und viele Aktivitäten im Innen- und Außenbereich ist immer etwas los!
aus dem Artikel
Haus der Wissenschaft in Darfeld
von Alfred Eimers

Viele freiwillige Helfer, die sich regelmäßig an den Samstagen und jeder nach seinen Fähigkeiten am Umbau beteiligten, schufen nach über 5000 Ehrenamtlichen-Stunden den Generationenpark Darfeld. (Bilder vom Aufbau finden Sie hier)

Entstanden sind:

Kaffeepause machen und ein Feierabendbier genießen.

Ein Raum für Ausstellungen, Wissen und vieles mehr.

  • Eine Boulebahn
Riesenspaß für Jung und Alt nach französichem Vorbild.

  • Ein Seniorenbereich mit Trimm-Dich Geräten und Wassertretbecken


Der Generationenpark Darfeld an der Radbahn Münsterland bietet Ihnen an der
39km langen Strecke von Rheine nach Coesfeld die derzeitig einzige Möglichkeit zu rasten. Erholen Sie sich bei einer Tasse Cafe und einem Stück Kuchen. Kühlen Sie sich im Wassertretbecken die müden Beine oder trainieren Sie auf den Fitnessgeräten. Sie möchten lieber in geselliger Runde Spass haben? Dann laden wir Sie auf unsere Boulebahn ein, schnuppern Sie ein wenig "Frankreich". Wir bieten Ihnen Spiel, Spaß und Unterhaltung. Mit Sicherheit ist auch für Sie das Richtige dabei!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü